Über mich

Mein Name ist Patrick Franziska und ich bin professioneller Tischtennisspieler. Mir wurde das Tischtennis spielen bereits in die Wiege gelegt. Meine gesamte Familie ist Sport und vor Allem Tischtennis begeistert. Im Alter von 6 Jahre begann ich meine Karriere beim TSV 1875 Höchst und spiele aktuell beim 1. FC Saarbrücken TT in der Bundesliga. Sowohl im Verein, als auch international konnte ich einige Erfolge verbuchen. Die größten sportlichen Highlights bisher waren Jugendeuropameister 2010, Vizeweltmeister mit der Herren-Nationalmannschaft in Tokio 2014, das Erreichen des Viertelfinales im Herren-Einzel bei der WM 2015 und der Europameister-Titel 2016 im Herren-Doppel.


Meine Geschichte

Anfänge

Als kleines Kind habe ich mich bereits an mehreren Sportarten versucht. Doch neben Kinderturnen und Fußball entdeckte ich schnell Tischtennis als meinen Sport. Da meine Familie auch Tischtennis verrückt ist und sogar mein Opa bereits aktiv war, wurde mir wohl auch das notwendige Talent in die Wiege gelegt. Außerdem hatte ich sicherlich das Glück, schon früh sehr gute Trainer zu finden, die mich auf meinem Weg unterstützen.

Mein Weg

Um erfolgreich Tischtennis zu spielen, muss man sehr intensiv trainieren. Ich muss täglich hart an mir arbeiten, um mich stetig weiterzuentwickeln. Aber ich mache das gerne, da Tischtennis mir richtig viel Spaß macht. Meine Erfolge habe ich nur durch intensives Training erreichen können. Dazu gehört natürlich auch die richtige Ernährung, um das Optimale aus meinem Körper rauszuholen.

Heute

Heute habe ich den Sprung zum Tischtennisprofi geschafft und hoffe noch viele Jahre erfolgreich spielen zu können. Das funktioniert natürlich nur, wenn ich weiter intensiv trainiere, meinen Körper durch eine gesunde Ernährung optimal auf meine Ziele vorbereite und auch mental weiter an mir arbeite. Ein gesunder Lifestyle bildet für mich die Grundlage meines Erfolges.